Wer sind Disrupteure

BLOG:
DER Disrupteur
AKTUELL

„Wer nur kriecht,
kann auch nicht stolpern.“

(Hans A. Wüthrich)

  • 7. April 2024

    Zuerst legt er den Montblanc-Füllfederhalter ab. Es wäre zu schade, wenn er bei einem Sturz auf die Fliesen beschädigt würde. Dann folgt die Senatorenkarte seiner Fluggesellschaft. Heute braucht er sie nicht mehr. Er ist angekommen. Schließlich die Glashütte-Uhr. Ein Geschenk seiner Frau. Manchmal liebäugelt er damit, sie durch ein teureres Modell einer anderen Firma zu ersetzen. Andererseits mag er den regionalen Bezug. Verwurzelung, Bodenständigkeit – genau daran mangelt es doch den meisten seiner Vorstandskollegen. [...]

    JETZT WEITERLESEN
  • 24. März 2024

    Neulich berichtete mein Radio über eine Startuperin. Sie entwickelt eine Software, die mithilfe Künstlicher Intelligenz und Chatbot ein wesentlich effizienteres Wissensmanagement ermöglichen soll. Die KI scannt dafür alle im Unternehmen verfügbaren Dateien, der Chatbot greift auf dieses automatisch archivierte Wissen zu und gibt anschließend auf jegliche Frage zur Unternehmenshistorie eine umfassende Antwort. Auch wenn der Ansatz im ersten Moment verführerisch klingen mag, ich halte das für keine gute Idee. Zwar mag die Software das [...]

    JETZT WEITERLESEN
  • 10. März 2024

    „Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen.“, schrieb Johann Wolfgang von Goethe einst. Und da all die Manager der Unternehmen ihre humanistische Bildung genossen haben, glauben sie ihre Reisen fortwährend posten zu müssen. Wohl in der Hoffnung, die Follower mögen aus den Statusmeldungen auf die rapide wachsende Bildung des Managements schließen. Ernsthaft, an manchen Tagen ist meine Timeline übervoll mit solchen belanglosen Nachrichten: Der Chief Culture Officer beim Betrachten eines asiatischen Sonnenaufgangs, [...]

    JETZT WEITERLESEN
  • 25. Februar 2024

    Scheinbar erlebt Lernen im Kontext des Unternehmens bzw. des Berufes eine Renaissance. Es wird über lebenslanges Lernen fabuliert und Stellenausschreibungen versprechen unübertreffliche Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Personalentwicklung flutet die Intranet-Portale mit E-Learnings, Podcasts oder How-to-Videos und nahezu jedes größere Unternehmen bastelt an seiner eigenen Lernplattform. Natürlich auf der Basis Künstlicher Intelligenz, mit adaptiven Lernpfaden und integrierten Recommendersystemen... Diese Aufzählung könnte ich noch ein ganzes Stück fortsetzen. Es wäre jedoch nur ein Mehr desselben. Denn [...]

    JETZT WEITERLESEN
  • 11. Februar 2024

    Lean Thinking gilt als mächtiger Ansatz zur Optimierung von Wertschöpfungsprozessen. Mit ihm lassen sich Bestände reduzieren und Durchlaufzeiten verkürzen, die Produktivität steigern und die Lieferpünktlichkeiten verstetigen. Aber sicher kennen Sie das zu Genüge und ich möchte Sie auch gar nicht damit langweilen. Viel spannender ist dagegen, wofür die Unternehmen ihre so erzielten Einsparungen verwenden. Abgesehen von der Erhöhung der Vorstandboni, kann ich dafür drei Gruppen erkennen. Zuerst die, die ihren Lean Experten versprachen, die [...]

    JETZT WEITERLESEN
  • 28. Januar 2024

    Ende Januar beginnt die Zielvereinbarungszeit. Die Dramaturgie der damit verbundenen Gespräche ist dabei weit im Voraus bekannt. Hunderttausende von Führungskräften setzen in den nächsten Wochen Millionen von Mitarbeitern vor ihre Schreibtische, um mit ihnen die Ziele für das laufende Jahr auszuhandeln. Die eine Seite des Schreibtischs fordert höheres Engagement, steigende Umsätze oder die Erledigung zusätzlicher Arbeiten. Wahlweise auch besseres Kosten- und Qualitätsbewusstsein. Die andere Seite des Schreibtisches verweist auf die als zu gering empfundene [...]

    JETZT WEITERLESEN